Prolog

PROLOG

des Jugendtheaters

Der vergessene Planet

 

Raumfahrer befragt, wie sie

Die Erde sahen,

Schilderten sie:

Die Umkreisung dauert

20 Minuten-

Bei der ersten Umkreisung

Suchst du

Dein Land

Bei der zweiten Umkreisung

Suchst du

Deinen Kontinent

Bei der dritten Umkreisung

Siehst du

Die Welt

Als

Einheit.

Wir Darsteller

Kommen

Aus vielen

Nationen

Uns verbindet unser

Zuhause

Rahlstedt

Unsere Eltern

Entschieden

Für uns

Den Wohnort

Also

Versuchen wir

Uns hier zu Hause

Zu fühlen

Berichten werden

Wir

Von unserer

Herkunft

Vielleicht

Werdet ihr

Uns am Ende

Besser verstehen

Unsere Wünsche

Unsere Ziele

Gleichen sich

Egal wo man

Geboren ist

Möchte man

Eine Ausbildung,

Ein Heim,

(Ein eigenes Zimmer)

Einen festen Arbeitsplatz.

Und

Gesunde Eltern

Und Geschwister

Unsere Eltern sollten

Mehr Zeit

Für uns

Haben.

Leben von

Der Sozialhilfe,

Ist kein

Selbstbestimmtes

Leben.

Politiker aller

Regierungen versprechen,

Das sie sich für

Uns Einsetzen.

Aber

Sie

Erhöhen sich

Die Diäten

Führen

Schwarze Kassen

Der Glaube

An die Gerechtigkeit

Nimmt immer mehr

Ab.

Misstrauen ist aber

Ein schlechter Berater

Gerechtigkeit

Muß man

In sich haben.

Die Erwachsenen

Sind

Nicht schlauer

Als wir

Jugendlichen.

Wären sie es

Würden

Kriege

Umweltdreck

Vergiftung

Von

Mensch und Tier

Der Vergangenheit

Angehören.

Hoffentlich

Bekommen wir

Die Chance

In naher Zukunft

In Gleichheit

Freiheit

Frieden und

Gerechtigkeit

Zu Leben.

Unsere Hoffnungen

- Egal woher wir kommen -

Können wir

Nur gemeinsam

Verwirklichen

 

   

© Streetlife e.V.